ACME Shepherd No. 575, Metall

Sofort versandfertig
Lieferung in ca. 1-3 Werktagen

Spezielle Hütehundpfeife aus Metall

  • bewährte Schäferpfeife aus dem Hause ACME
  • Lippenpfeife aus Metall mit einer Öse für ein Pfeifenband
  • übermitteln Sie Ihrem Hütehund Signale auch auf große Entfernungen
  • vielfältige und variable Töne und maximale Reichweite
  • Made in England
Produktinformationen "ACME Shepherd No. 575, Metall"

Mit dieser Pfeife gehen Sie gemeinsam mit Ihrem Hund back to the roots. Seit jeher wurden Hütehunde dazu eingesetzt Schafherden sicher von einem Ort zum anderen zu begleiten. Die Kommandos dafür erzeugte der Schäfer mit einer sogenannten Hütepfeife. Bis heute wird diese spezielle Hundepfeife auch in der professionellen Hundeausbildung eingesetzt oder von Haltern, die Ihrem Hund mit Engagement und Leidenschaft vielfältige Kommandos beibringen wollen. Für die Tonerzeugung braucht es ein wenig Übung. Nehmen Sie dazu die Pfeife mit der langen Seite zum Rachen zeigend in den Mund. Die gebogene Seite wird mit den Lippen oder den Zähnen festgehalten. Anschließend wölben Sie die Zunge hinter der Pfeife gegen den Gaumen, blasen und können nun eine Vielfalt an Tönen erzeugen. 

Die Benutzung dieser Pfeife erfordert ein gewisses Training 

Material: Messing, vernickelt

Hörprobe des Produkts:
Blasstärke
Lautstärke

Wie bekomme ich einen Ton aus der Hütehundpfeife?

  1. Nehmen Sie die Pfeife in den Mund und legen Sie so auf die Zunge, dass der gebogene Teil zu den Lippen weist.
  2. Halten Sie die Pfeife so im Mund, daß sich darunter eine Lücke bildet. Der Pfeifenrücken (der gerade Teil der Pfeife) liegt dabei auf Ihrer hinteren Zunge.
  3. Jetzt blasen. Je nachdem wie Sie blasen, erzeugen Sie jetzt unterschiedliche Töne.
  4. Durch Auf- und Abbewegen der Zunge, und dadurch Veränderung des Zwischenraumes von Pfeife und Zunge können Sie ein weites Spektrum an unterschiedlichen Tönen schaffen.

Achtung: Inmitten der Hütehundpfeife befindet sich ein Loch. Wenn dies abgedeckt ist – z.B. von Ihrer Zunge – können Sie nicht pfeifen. Es ist dabei egal, ob das Loch ober oder unten ist. Der Umgang mit einer Hütehundpfeife benötigt ein wenig Übung um einen Ton zu erzeugen. Doch mit etwas Praxis wird es immer einfacher und Sie können schnell eine nahezu unbegrenzte Zahl an Tönen (und Melodien) und verschiedenste Kommandos pfeifen.

3 von 3 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%



20. März 2021 01:49

Top Qualität für wenig Geld

Tolle Pfeife , liegt gut im Mund .

25. Mai 2020 17:28

Die Pfeife ist ein einfach perfekt mein

Die Pfeife ist ein einfach perfekt mein hund hört drauf und ich kann mehrere Kommandos üben

3. September 2019 12:30

Super. Mit Lederband dabei wäre schön gewesen.

Super. Mit Lederband dabei wäre schön gewesen.