Produktinformationen "ACME Bootsmannpfeife No. 12 - Boatswains Pipe"

Die ACME Bootsmannspfeife, ein originelles Stück nautischer Geschichte, wurde ursprünglich im Jahr 1870 entwickelt, um klare und deutliche Kommandos an Matrosen auf Schiffen zu übermitteln. Daher stammt auch ihr Name: Bootsmannspfeife. Mit ihren hohen Tönen, die stark genug waren, um selbst vom höchsten Punkt des Mastes wahrgenommen zu werden, spielte diese Pfeife eine entscheidende Rolle in der effektiven Kommunikation an Bord.

Heute hat die Bootsmannspfeife ihre ursprüngliche Verwendung weitgehend hinter sich gelassen und wird meistens als Schmuckpfeife oder zu traditionellen Zwecken verwendet. Sie ist ein gängiger Anblick bei traditionellen Großseglern und Windjammerparaden, wo sie als nostalgisches Symbol für die maritime Vergangenheit dient.

Die Bezeichnung dieser Pfeife variiert je nach Dienstgrad des Benutzers. So werden sie auch als "Maatenpfeifen" bezeichnet. Unabhängig von der Bezeichnung ist die Bedeutung der Pfeife als ikonisches Navigationswerkzeug unbestritten.

Die ACME Bootsmannspfeife ist aus Messing gefertigt und besticht durch ihr glänzendes, ansprechendes Aussehen. Passend dazu bietet ACME die originale Pfeifenkette an, ein weiteres traditionelles Stück nautischer Geschichte, das die Pfeife perfekt ergänzt.

Zusammen bilden die ACME Bootsmannspfeife und die originale Pfeifenkette ein perfektes Duo, das nicht nur funktional, sondern auch ein schönes Stück Erinnerung an die maritime Vergangenheit ist. Beide sind aus hochwertigem Messing gefertigt, was ihre Langlebigkeit und Attraktivität garantiert.

Material: Messing

Bitte beachten: Verlängerte Lieferzeiten bei den Sterling Pfeifen! 

Hörprobe des Produkts:

0 von 0 Bewertungen